Ferienhaus in Finnland

Blockhäuser, Apartments, Ferienwohnungen und gemütliche Villen am See finden Sie in Finnland. Seit jeher ist Finnland ein Urlaubsland für Naturliebhaber, denn Flora und Fauna sind einfach atemberaubend. Wenn Sie in einem Land Urlaub machen möchten, das Sie mit einem beschaulichen Lebensstil, malerischen Ortschaften und grandioser Natur überrascht, sollten Sie gleich eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Finnland buchen, denn diese Art zu wohnen unterstreicht noch Ihren Anspruch an einen lässigen Lebensstil im Urlaub.

Ferienhäuser in Südfinnland

Ferienhaus Honkalinna ****

am Fluss Kymijoki
bis zu 10 Personen
ab € 1.565,- pro Woche
Details

Ferienhaus Mäntytupa ****

am Fluss Kymijoki
bis zu 7 Personen
ab € 810,- pro Woche
Details

Ferienhaus Villa Frieden

Insel Ruissalo
bis 6 Personen
ab € 275,- pro Person/Woche
Details

Ferienhäuser in Mittelfinnland

  • Strandvilla

Pelonniemi Strandvilla ****

8 + 2 Personen
ca. 115 m²
ab € 800,- pro Woche
Details

Ferienhäuser in Ostfinnland/Karelien/Saimaa-Seengebiet

Ferienhaus Blaubeere *****

Ideales Haus für 2 Familien
6 + 4 Personen
ab € 682,- pro Woche
Details

Ferienhaus Glücksbucht

Haus am See
4 + 4 Personen
ab € 550- pro Woche
Details

Ferienhaus Glücksfelsen

am Saimaa-See
8 + 4 Personen
ab € 660,- pro Woche
Details
  • Ferienhaus Loikonsaari 1

Ferienhaus Loikonsaari 1 ****

6 + 4 Personen
105 qm
ab € 1.180,- pro Woche
Details
  • Ferienhaus Loikonsaari 2

Ferienhaus Loikonsaari 2 ****

7 + 5 Personen
116 qm
ab € 1.180,- pro Woche
Details

Ferienhaus Loikonsaari 3 ****

bis max. 16 Personen
240 qm
ab € 1.100,- pro Woche
Details

Ferienhaus Savonlinna Strandvillen

auf Insel Loikansaari
4 + 2 Personen
ab € 940,- pro Woche
Details

Ferienhaus Villa Maaria

am Sulajärvi
6 + 6 Personen
ab € 935,- pro Woche
Details

Ferienhäuser Puumala

am Saimaa See
Häuser für 1-8 Personen
ab € 883,- pro Woche
Details

Ferienhäuser in Salla

  • Villas Appartements Wohnbereich

Appartements „Villas“ in Finnisch Lappland

direkt an der Skipiste
bis zu 6 Personen
inkl. Flug ab € 977,-
Details
  • Ferienhaus Kelomaja

Ferienhaus Kelomaja

1 - 6 Personen
54 m²
inkl. Flug ab € 647,-
Details
  • Haus Lakka im Winter

Ferienhaus Lakka

1 - 8 Personen
79 m²
inkl. Flug ab € 665,-
Details
  • Sallatunturin Tuvat DHH

Ferienhaus Salla mit drei Schlafzimmern

6+2 Pers.
99 m²
inkl. Flug ab € 652,-
Details
  • Sallatunturin Tuvat DHH

Ferienhaus Salla mit einem Schlafzimmer

2+2 Personen
34 - 42 m²
inkl. Flug ab € 740,-
Details
  • Sallatunturin Tuvat DHH

Ferienhaus Salla mit zwei Schlafzimmern

4+2 Personen
75 m²
inkl. Flug ab € 677,-
Details
  • Ferienhaus Pomotupa Salla

Ferienhaus Salla Pomotupa

8+5 Personen
147 m²
inkl. Flug ab € 743,-
Details
  • Ferienhaus Sihteritupa Salla

Ferienhaus Salla Sihteeritupa

8+4 Personen
175 m²
inkl. Flug ab € 775,-
Details
  • Sallatunturin Tuvat Einraumhütte

Ferienhaus Tuvat Einraum

2+1 Personen
25 m²
inkl. Flug ab € 662,-
Details
  • Sallatunturin Tuvat DHH

Ferienhaus Tuvat mit zwei Schlafzimmern

2+2 Personen
45 m²
inkl. Flug ab € 643,-
Details
  • Haus Salla im Winter

Ferienhaus Villa Salla ***

2 + 2 Personen
47 m² + 12 m²
inkl. Flug ab € 795,-
Details

Ferienhäuser in Kuusamo/Ruka/Posio

Ferienhaus Rukablick ****

4 + 2 Personen
ca. 56 m²
ab € 516,- pro Woche
Details

Ferienhäuser Rukan Salonki

ganzjährig Aktivitäten
14 verschieden große Häuser
ab € 699,- pro Woche
Details

Ferienhäuser in Saariselkä

Ferienappartement Fjellbirke, Saariselkä ****

4 + 2 Personen
im nördlichsten Skigebiet Finnlands
inkl. Flug ab € 753,- Person/Woche
Details
  • Fjellwind aussen

Ferienappartement Fjellwind, Saariselkä ****

6 + 2 Personen
im nördlichsten Skigebiet Finnlands
inkl. Flug ab € 753,- Person/Woche
Details

Ferienhäuser in Ylläs

Ferienhaus Birkenhain ***

4 (+1) Personen
47 m²
ab € 797,- / Woche
Details

Ferienhaus Fichtenwald ***

2 (+2) Personen
45 m²
ab € 691,-/Woche
Details

Ferienhaus Pinie ***

9 + 2 Personen
85 m²
ab € 1.275,-/Woche
Details

Ferienhaus Vogelbeere ***

4 Personen
ca. 62 m²
ab 797,- /Woche
Details

Ferienhaus Weidenbaum ***

4 Personen
50 m²
ab € 744,-/Woche
Details

Ferienhäuser in Rovaniemi

Ferienhäuser Loma Vietonen

Im Herzen von Lappland
Viele Winteraktivitäten
inkl. Flug ab € 1.017,-
Details

Ferienhäuser in Inari

Ferienhaus Inaribucht ****

3 + 3 Personen
2 Schlafzimmer, ca. 80 m²
ab € 905,- pro Woche
Details

Ferienhäuser in Muonio

Ferienhäuser Pallastuvat

Kleines Feriendorf
2+2 Personen
ab € 705,- / Woche
Details

Ferienhäuser Särkijärven Majat

Ferienanlage am See
1-7 Personen
ab € 576,- / Woche
Details

Ferienhäuser in Hetta

Ferienhäuser in Hetta/Enontekiö ****

1-10 Personen
40+15 m² und 53+17m²
ab € 558,- pro Woche
Details

Ferienhaus-Urlaub in Finnland

Natürlich bietet ein Hotel viel Komfort, doch sind Ferienwohnungen und Ferienhäuser wesentlich besser für ein entspanntes Urlaubsgefühl geeignet, gerade dann, wenn Sie mit mehreren Personen unterwegs sind und auf individuelle Art und Weise Ihren Urlaub verbringen möchten. Finnland - in der Landessprache "Suomi" genannt - präsentiert sich seinen Besuchern entspannt, lässig und mit viel Idylle. Hier können Sie auf der Liege im Garten entspannen, mit dem Kanu über einen See gleiten, in den Wäldern spazieren gehen oder mit dem Mountainbike die Gegend erkunden. Schauen Sie doch gleich einmal nach, ob Sie im Angebot ein Ferienhaus finden, das Sie mit seiner Lage an einem der vielen malerischen Seen anspricht. Stellen Sie sich vor, wie Sie schon morgens vor dem Frühstück mit dem Boot hinausfahren oder schwimmen gehen können.

Als Winterdestination ist Finnland natürlich ebenfalls grandios, denn viele Gäste nutzen die dreizehn Wintersportzentren, um rasante Abfahrten zu bezwingen oder in flottem Tempo über die Loipen zu gleiten und dabei die Landschaft zu bewundern. Ylläs, Ruka und Levi gehören zu den bekanntesten Wintersportorten in Finnland. Finnland erstreckt sich auf mehr als 338.000 Quadratkilometer, daher sind die Möglichkeiten, hier Urlaub zu machen, fast unendlich groß. Eine Rundreise empfiehlt sich, wenn Sie viele unterschiedliche Facetten von "Suomi" kennenlernen möchten. Schauen Sie sich daher einmal in Ruhe um und entscheiden Sie, in welchen Regionen sich Ihr Ferienhaus in Finnland befinden sollte.

Wählen Sie die finnische Seenplatte für Ihr Ferienhaus in Finnland, wenn Sie sich gerne interessante Städte anschauen, gleichzeitig aber auch eine Vorliebe für eine wunderbar ruhige Seenlandschaft haben, über die Sie mit dem Kajak oder dem Boot hinweggleiten können. Schwimmen und Angeln stehen hier genauso auf dem Blatt der Möglichkeiten wie Segeln oder Surfen. Die im Südosten Finnlands befindliche Seenplatte hat eine Fläche von mehr als einhunderttausend Quadratkilometern und ist damit die größte ihrer Art in Europa. Zu den interessantesten Städten in der mehr als 42.000 Seen zählenden Region gehören Lappeenranta, Savonlinna, Mikkeli, Tampere und Kuopio.

Das fast einhunderttausend Quadratkilometer große Lappland liegt im Norden des Landes und hat eine Bevölkerungsdichte von weniger als zwei Einwohnern pro Quadratkilometer. Die Hauptstadt ist Rovaniemi, die Sie sich unbedingt anschauen sollten, denn mit ihrer Lage unmittelbar am Polarkreis gilt sie als "Tor zum Norden". Außerdem ist sie "Sitz der Kammer des Weihnachtsmannes", der hier sogar über ein eigenes Postamt verfügt. Nicht nur die bekannten Rentiere sorgen manchmal für recht überraschend-schöne Fotomotive.

Ausstattung der Ferienhäuser

Ausstattung und Einrichtung der Unterkünfte variieren, da die meisten privat vermietet werden. Eine Sauna und ein Ruderboot gehören selbstverständlich bei fast jeder Unterkunft zur Ausstattung. Die Ferienwohnung oder das Ferienhaus sind meist mit einer modernen Küche ausgestattet, einem geräumigen Wohnzimmer und - je nach Anzahl der reisenden Personen - mit mehreren Schlafzimmern. Die Unterkünfte verfügen oft über Sauna und Kamin, einen Balkon oder eine Terrasse mit Garten. Über WLAN bleiben Sie mit Ihren Liebsten in Kontakt, und Spülmaschine, Mikrowelle und Co. erleichtern Ihnen die kreative Küchenarbeit. Viele Objekte haben Bad/Dusche. Zahlreiche Hütten sind darüber hinaus mit einem Kamin oder einer anderen Feuerstätte ausgestattet und haben einen Grillplatz im Außenbereich. Dank effizienter Wärmedämmung und Heizung sind die Hütten für die ganzjährige Nutzung geeignet.

Sauna

In Finnland gibt es mehr als eineinhalb Millionen Saunas, die mit Begeisterung genutzt werden. Nach einer groben Schätzung dürfen die Finnen sich im Jahr viele Millionen Mal in die Wärme einer Sauna begeben, um sich an Körper und Seele wie neu geboren zu fühlen. Für die Finnen bedeutet die Sauna weit mehr als nur ein Ort um sich zu waschen. Sie ist vielmehr eine Einheit aus vielen Bräuchen und Traditionen. Die finnische Steinofensauna betrachtet man als eine Mischung der besten Traditionen zweier Badekulturen, nämlich der Heißluft- und Dampfbäder. Der Urlauber kann nach der Sauna direkt in den Seen oder ins Meer springen und beschließt den Saunagang mit Wurst und Bier.

Früher diente die Sauna nicht nur der Reinigung und Entspannung, sondern sie war die "Apotheke der Armen". Kranke wurden hier geheilt, Kinder geboren. Sie war der wärmste, sauberste, sterilste und ruhigste Platz im Haus und galt als heiliger Ort.

Sauna ist in Finnland ein Kult. So gibt es seit 1937 auch eine Saunagesellschaft. 1986 bekam die Sauna sogar ihren eigenen Feiertag, den zweiten Sonnabend im Juni. Die traditionelle Form der Sauna ist die Savusauna, die Rauchsauna. Leider gibt es nur noch wenige davon.

Heute überwiegen die elektrischen Saunen. Nicht nur die meisten Wohnungen verfügen über eine eigene Sauna, sondern auch Schulen, Firmen und Campingplätze.

In der Regel saunen Frauen und Männer getrennt, es sei denn in der Familiensauna. In der finnischen Sauna benutzt man als Sitzunterlage kein Frotteehandtuch sondern eine Papierunterlage (perfletti). Diese Unterlage dient – wie oben schon erwähnt –  erstens dazu, sich nicht den Hintern zu verbrennen und ist zweitens auch hygienischer. Das Perfletti muss nach dem Saunagang nicht gewaschen, sondern kann entsorgt werden.

Feste Saunaregeln wie in Deutschland gibt es in Finnland nicht – fünfminütiges Blitzsaunen oder ein stundenlanger Saunamarathon je nach Zeit, Lust und Laune sind ganz vom persönlichen Wohlbefinden abhängig. Uhren sucht man im finnischen Saunen daher vergeblich! Auch die Anlässe für den Saunabesuch sind ganz unterschiedlich:

Bei größeren Familienfesten ist es beispielsweise durchaus üblich, dass kleine Grüppchen zwischendurch in die Sauna verschwinden, doch auch Geschäftskollegen kann man angeregt diskutierend in der Sauna antreffen. Zur Förderung der Durchblutung pflegt man dann, den Körper mit Birkenquasten zu peitschen.  Die Temperatur liegt übrigens zwischen 85 und 100 Grad Celsius.

Wie lange man in der Sauna bleibt, hängt von der eigenen Befindlichkeit ab. Zum Abkühlen dient ein Sprung in einen See. Den scheut ein echter Finne auch im Winter nicht! Nach einer Ruhephase wiederholt man den Saunagang.

Nach der Sauna gibt es häufig Bier und Makkara - Makkara-Wurst ist die finnische Version der Bratwurst. Scherzhaft wird sie als das finnische "Nationalgemüse" bezeichnet.

Es gibt keine feste Regel, wie oft man in die Sauna gehen sollte. In vielen finnischen Familien ist zweimal in der Woche Saunatag. Ihre finnischen Freunde haben Sie in die Sauna eingeladen?

Geniessen Sie dieses höchste Zeichen finnischer Gastfreundschaft!

Angeln

Es ist nicht schwer, in Finnland mit dem Angeln zu beginnen. Durch das Jedermannsrecht wird für das Angeln mit Haken und Leine, für das Eisfischen und für das Angeln auf Ostseehering mit einem Paternoster und einer Rute kein Angelschein benötigt. Außerdem ist das Angeln mit Köder mit einer Angel für Personen unter 18 oder über 64 Jahre kostenlos.

Für alle anderen Angeltechniken werden Angelscheine benötigt und Personen zwischen 18 und 64 Jahren müssen zudem eine staatliche Fischereiabgabe entrichten. Die staatliche Fischereiabgabe berechtigt zum Angeln mit künstlichen Ködern und einer Rute. Davon ausgenommen sind Stromschnellen und Fließgewässer in Wanderfischgewässern sowie die Sondergewässer z.B. kleine Besatzseen.

Sie können die staatliche Fischereiabgabe für ein ganzes Jahr (39 Euro) oder für einen Zeitraum von sieben Tagen (12 Euro) oder für einen Tag (5 Euro) entrichten. Sie können Fischereiabgabe in R-Kiosks und über das Internet unter http://www.eraluvat.fi/en kaufen. Die Abgabe kann u.a. in den Naturzentren des Amts für Staatswälder entrichtet werden.

Genehmigungen von Eigentümern und Kombischeine sind in Angelgeschäften, an Tankstellen und in Informationszentren erhältlich. Sie können auch Ihr Handy benutzen, um Angelscheine für staatlich verwaltete Gewässer zu erwerben. Diese werden von Metsähallitus verkauft, einem staatlichen Unternehmen, das für Länder und Gewässer im Staatsbesitz zuständig ist. 

Sammelleidenschaft

Der helle Sommer lässt die Beeren und Pilze in Wäldern und Sümpfen in Hülle und Fülle reifen. In Finnland gedeihen etwa 50 verschiedene Wildbeerenarten, von denen 37 essbar sind. Für die Ernährung und zum Sammeln eignen sich insgesamt etwa 20.

Das Jedermannsrecht gestattet jedem Finnen, ungehindert Wildbeeren, -pflanzen und auch Pilze zu sammeln, sofern sie nicht zu den geschützten Arten zählen. Das gilt auch für Ausländer, die in Finnland zu Besuch sind. Kein Wunder also, dass in den letzten Jahren immer mehr Sammler aus anderen Ländern anzutreffen waren.

Wildbeeren gibt es in Finnlands Wäldern mehr als genug, denn sogar in schlechten Jahren reifen 100 Millionen Kilogramm, das heißt etwa 20 Eimer voll für jeden finnischen Bürger. Und es werden bei weitem nicht alle Beeren gepflückt: Von den beliebtesten Arten, der Preisel- und der Heidelbeere, werden nur etwa 3-10 Prozent aus den Wäldern geholt.

Pfifferlinge, Rotkappen, Steinpilze, Blaubeeren. Preiselbeeren. Moosbeeren. Sammeln erlaubt!

Finnland - erfrischend anders! Herzlich willkommen!

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Ich möchte zukünftig über Informationen und Angebote von tujareisen per E-Mail informiert werden.
Diese Einwilligung kann jederzeit kostenlos, auch am Ende jeder E-Mail, widerrufen werden.