4-tägiges Incentive im südlichen Norwegen

Oslo
ATV-Safari
Hochseilgarten

INCENTIVE-REISE

Norwegen - ein Zauberland, in dem die Jahreszeiten ineinander übergleiten und wo sich Meer und Berge zu einem einzigartigen Panorama vereint.

 
 
 
 
 

Norwegen - ein Zauberland, in dem die Jahreszeiten ineinander übergleiten und wo sich Meer und Berge zu einem einzigartigen Panorama vereinen. Bodenständige Menschen, dramatische Landschaften und Sommernächte fast so hell wie der Tag machen Südnorwegen zu einem ganz besonderen Ziel. Im Sommer laden viele Attraktionen und Aktivitäten ein – die unberührte wilde Natur, die Fjorde, Lachsangeln und Festivals.

Beispiel Reiseverlauf

1. Tag:

Gegen Mittag erfolgt die Abfahrt auf einem Luxus-Fährschiff von Kiel in Richtung Oslo. Genießen Sie das faszinierende Ambiente auf den weltweit größten Kreuzfahrtschiffen im Liniendienst; Fitness und Wellness an Bord, Shops mit einer großen Auswahl, Bars und Cafés. Entertainment von Klassik, Jazz bis Show Time. Mehrere Restaurants bieten kulinarische Köstlichkeiten. Und vor allem – viel frische Seeluft! Vom köstlichen Schlemmerbuffet können Sie sich abends ausgiebig stärken. Übernachtung in einer schönen Außenkabine.

2. Tag:

Oslo

Am Morgen laufen Sie in Oslo ein, der norwegischen Hauptstadt. Herzlich willkommen!
Zwischen Oslofjord und den grünen Bergen der Oslomarka liegt diese nordeuropäische Metropole, die für jeden etwas zu bieten hat. Echtes Großstadtflair und alle Vorzüge einer königlichen Hauptstadt. Ihr örtlicher Guide wartet bereits am Schiffsanleger auf Sie, um Sie herzlich zu begrüßen und Sie zu Ihrem Wasserflugzeug zu bringen. Norwegen ist das Land der Fjorde! Aus der Vogelperspektive werden Sie diese nun genießen. Fotoapparate bitte schussbereit halten! Der beeindruckende Rundflug über die herrliche Landschaft dauert ca. 30 Minuten (je nach Wunsch).

Im Anschluss fahren Sie mit Ihrem Guide von Oslo durch beeindruckende Landschaft in das beliebteste Aktivitätenzentrum Norwegens, ein stimmungsvoller Gebirgsort in schöner Landschaft. Das Outdoorparadies befindet sich in direkter Nachbarschaft des westlich gelegenen Nationalparks Hardangervidda auf rund 800 Metern Höhe. Die größte Hochgebirgsebene Nord-Europas Hardangervidda bietet großartige Erlebnisse in der norwegischen Gebirgslandschaft. Der Sommer ist reich an Aktivitäten wie Wandern, Fahrradfahren, Angeln, Riverrafting, Klettern und Reiten. Wählen Sie für Ihre Incentive Ihre Favoriten!

Eine unvergessliche Kaffeepause bei einer der ältesten Stabkirchen in Norwegen, vermutlich aus der Zeit um 1200 nach Christus.

Quad fahren

Gegen Nachmittag starten Sie zu einer rasanten ATV-Safari, eine all-terain-vehicle-Safari mit Quads. Durch die grüne Landschaft führt Sie nach einer kurzen Einweisung ein erfahrener Guide, Sie tragen Sicherheitskleidung und düsen dem Alltag auf diesem Trend-Gefährt davon. Ein Riesenspaß auf vier Rädern für jedermann – Motor an und los geht`s! Ihre Quad Tour durch das „norwegische Outback“ bietet genau die richtige Mischung aus on- und offroad Passagen, so dass Sie zahlreiche Facetten des Quadfahrens kennen lernen werden. Damit auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt, stehen zwischendurch Kaffee und Kuchen auf dem Programm. Gestärkt und mit einem breiten Grinsen im Gesicht geht es danach wieder zurück zum Tour-Start. Erleben Sie auf Ihrer Quad-Genuss-Tour die perfekte Kombination von rasantem Fahrspaß und herrlichen Landschaftseindrücken – Sie werden begeistert sein!

In Ihrer gemütlichen Hütte wurde die wohlig-warme Sauna bereits anheizt. Hier können Sie nach der Safari also herrlich entspannen. Außerdem wunderbar komfortabel: Das schmackhafte Abendessen mit regionalen Spezialitäten wird zu Ihnen in die Hütte gebracht. Auch die beachtliche Getränke-Auswahl steht schon bereit. Ein gemütlicher Abend, an dem Sie das bereits Erlebte Revue passieren lassen. Ein erlebnisreicher Tag neigt sich langsam dem Ende zu. Gute Nacht!

3. Tag:

Alles, was das hungrige Herz zum Frühstücken begehrt, finden Sie in Ihrer Küche vor.
Anschließend werden Sie abgeholt und zum Hochseilgarten gebracht. Im Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen und Höhen kann jeder Teilnehmer sein eigenes Tempo finden und Nervenkitzel für sich erleben. Zunächst werden Sie am Boden in die Regeln sowie die Ausrüstung eingewiesen und an den Hochseilgarten herangeführt. Sie bestimmen das Tempo, mit dem Sie die verschiedenen Übungen angehen und entscheiden selbst, wie weit Sie gehen möchten. Wieder auf der Erde wird das Erlebte gemeinsam besprochen und ausgewertet. Die Erlebnisse übertragen sich positiv auf Ihren Alltag und Berufsleben. Die gewonnenen Erfahrungen im Hochseilgarten kann Ihnen niemand nehmen!

Nach dem aufregenden Ausflug in die nordischen Baumkronen schmeckt das Mittagessen sicherlich besonders gut.

Gleich anschließend geht es weiter zum Riverrafting. Obwohl Rafting ein sehr individuelles, aufregendes Erlebnis ist, erfordert die Bootsfahrt jede Menge Teamarbeit. Mit Schlauchbooten auf Wildwasser zu raften bedarf keiner Grundkenntnisse oder besonderer Voraussetzungen. Die Raftguides erwarten die Gäste am Startpunkt der Tour, und nach einer fundierten Einführung geht es auch schon auf die wilden Wasser Norwegens. Ausgerüstet mit Neopren-Anzügen, Schwimmwesten und Helmen zur Sicherheit, werden die Paddel kräftig ins Wasser getaucht. Der obere Teil des Flusses  hat verschiedene Kategorien. Der Fluss bietet daher alles von einem einfachen Familienausflug bis zur extremen Tour. Schwierigkeitsgrade 2 bis 5. Sie werden spannende Erfahrungen mit Schnelligkeit und Unterwasserschluchten machen. Und natürlich werden Sie nass – aber bitte dabei lächeln! Denn der Fotograf wird im Verlauf der Strecke immer wieder interessante Aufnahmen Ihrer Tour machen.

Rafting Norwegen Rafting

Im dampfenden und exklusiv für Ihre Gruppe angeheizten Hot Tub unter freiem Himmel inmitten der Natur können Sie sich danach „weichkochen“. Softdrinks und Bier stehen für den großen Durst bereit.

Anschließend Transfer zurück zur rustikalen Hütte und schönes Farewell-Dinner mit norwegischen Köstlichkeiten.

4. Tag:

Die Rückfahrt nach Oslo kann per Bus, Bahn oder – für den besonderen „Augenblick“ – per Helikopter oder Flugzeug organisiert werden. Nachdem Sie stilecht in der Hauptstadt Oslo eingeschwebt sind, unternehmen Sie eine interessante Sightseeingtour mit einem professionellen Stadtführer. Unter anderem sehen Sie das markante Rathaus, in dem jedes Jahr der Friedensnobelpreis verliehen wird, die Akerhus Festung, das königliche Schloss und das neue Operngebäude. Spezielle Themenführungen, wie z.B. Architektur, sind jederzeit machbar. Wenn dann noch Zeit ist, steht ausgiebigem Shopping nichts mehr im Wege. Sicher freuen sich die Daheimgebliebenen über ein paar nordische Mitbringsel, wie z.B. süßen Käse oder typischen Norweger-Pullis. Im Sommer hat man den Eindruck, dass es auch hier im Süden nie richtig dunkel werden will, und die Wärme des Tages verweilt bis in den Abend. Niemand scheint hier an ins Bett gehen zu wollen – die Staßencafés sind erfüllt von Leben und Lachen. Auf dem Fjord sieht man die weißen Segel der Boote auf ihrem Weg zurück in den Hafen nach einem Tag auf dem Meer.

Rückflug ab Oslo nach Deutschland, und: Auf Wiedersehen – Norge! Oder vielleicht doch eine Verlängerung?

Reisezeit: ganzjährig

Südliches Norwegen in Kürze:

  • Anreise auf einem Kreuzfahrtschiff nach Oslo, mit feinem Dinner an Bord
  • Segeln im Oslofjord
  • Schlauchbootfahrt im Oslofjord entlang der Schärenküste
  • Oslo, die Wikingerstadt – mit Sprungschanze Holmenkollen
  • Themenführung Oslo, z.B. Opernhaus, DOGA Design- und Architekturhaus
  • Fjorde und Wasserfälle
  • Panoramaflug per Wasserflugzeug
  • Gletschertour per Helikopter
  • Trolle und Stabkirchen, Land der Märchen und Sagen
  • Mildes Klima dank Golfstrom
  • Bahnfahrten durch dramatische Landschaft, von grünen Tälern bis hinauf zu kargen Hochebenen
  • Rafting Abenteuer
  • Mit Quads durch die Wildnis
  • Kayaking und Kanu, mit anschließenden BBQ
  • Lachsangeln und Lachssafari
  • Wanderungen
  • Mountainbike-TourHochseilgarten
  • Teambuildung
  • Entspannen im „Hot Tub“
  • Elch-Safaris
  • Besuch einer Käserei
  • Begegnung mit den Wikingern
  • Wikinger Party
  • Ausflug nach Lillehammer, die Olympiastadt
  • die engen Haarnadelkurven Trollstigen
  • Hansestadt Bergen, mit UNESCO-Weltkulturerbe Hanseviertel Bryggen und Seilbahn auf Berg Fløyen
  • Teilstrecke auf HURTIGRUTEN, den legendären Postschiffen (Tagung an Bord möglich, von 10 bis zu 200 Mitarbeitern stehen Kabinenkapazitäten und Konferenzräume zur Verfügung)
  • Geführte Gletscherwanderung am eisblauen Nigardsbreen-Gletscher
  • Bahnfahrt mit der Flåmbahn durch schwindelerregende Höhen und atemberaubende Natur
  • Imposante Jugendstilstadt Ålesund

Lust auf ein Wochenende in norwegischer Natur bekommen? Rund um Ihr Incentive in Norwegen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Fon: 07144-841115
Mail: info@tujareisen.de

Reiseanfrage

Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus, damit wir Ihnen Ihr Reiseangebot zusammenstellen können.
Ihre Anfrage ist selbstverständlich unverbindlich.

Reiseteilnehmer

Abonnieren Sie unseren Newsletter