Ferienhaus Lofoten

Jugendstil Villa
1 – 6 Personen
ab 2.557,- pro Woche

Erholsamer Aufenthalt mitten in der Natur.

1 – 6 Personen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Lage:

Bøstad, Norwegen

Umgebung:

Kvalnes hat heute 18 Einwohner, in der Nachkriegszeit jedoch wimmelte es hier, wie auch im Rest der Lofoten, von Menschen. Damals war Kvalnes für drei Trandampfer und mehr als 20 Boote der Heimathafen. Geblieben ist heute eine einzige Anlegestelle, wo täglich Fischerboote anlegen und ihren Fang abliefern – nicht weit vom "Haus Lofoten".

Beschreibung:

Das Haus steht mitsamt einem ehemaligen Wirtschaftsgebäude auf einem 7000 m² großen Grundstück, nur ein paar Gehminuten vom Sandstrand entfernt. Im Erdgeschoss befinden sich eine großzügige, helle und moderne Wohnküche, ein Wohnzimmer und eine kleine Bibliothek mit Schreibtisch und Doppelbett. Im Obergeschoss gibt es das „rote Wohnzimmer“ und zwei Schlafzimmer, jedes ausgestattet mit Schrank, Bett und Schreibtisch. Auf derselben Etage ist das Bad mit einer großen Fensterfront und Blick auf Meer und Mitternachtssonne. Noch ein Treppchen höher gibt es auf dem Spitzboden einen Schlafplatz für zwei mit Blick zum Himmel

Ausstattung:

Voll ausgestattete Küche, Waschmaschine, Trockner, Fernseher und Internet.

Entfernungen:

5 Gehminuten zum Strand, 8,7 km Kvalnes

Eine Kundenmeinung zum Haus Haus Lofoten:

"Wir hatten in der Tat eine wunderschöne Zeit. Das Haus war einfach ein Traum und übertraf noch alle unsere Erwartungen. Es war Alles perfekt, die Küche hat uns täglich zum Kochen und Backen verführt, die Badewanne mit der "Fotowand" jeden Abend den Alltag vergessen lassen. Die Inseln haben jede ihren eigenen Reiz und die Lichtverhältnisse haben dem Fotografen Überstunden abverlangt, er konnte sich nur schwer von der Linse lösen." MB

Geschichte des Hauses

Die Strukturveränderungen in Fischerei und Landwirtschaft bewirken, dass sich die meisten der Betroffenen eine andere Existenzgrundlage suchen. Die jüngste Geschichte des Hauses ist ein Beispiel für diesen Wandel. Es hätte – wie so viele andere – verlassen und dem Verfall preisgegeben werden können. Heute bietet das schöne Anwesen als "Haus Lofoten" Raum für Feriengäste.

Zurück zur Geschichte: Für die Fischer war es noch nie einfach, sich allein vom Fischfang zu ernähren. Auch als Otto, der frühere Besitzer des Hauses, sich 1937 ein Boot für den Winterfischfang kaufte, 37 Fuß lang, 6 Mann Besatzung, und er eine Familie gründen wollte, hätte er dringend einen kleinen Hof für zusätzliche Landwirtschaft gebraucht. (Der Doppelberuf Fischer/Bauer hat hier einen eigenen Namen: „Fiskebonde“.)

Aufgrund des Krieges mussten Otto und seine Frau Julie bis 1947 warten, bis sie ihr Stück Land, nahe den Fischgründen und nahe beim neuen Hafen von Kvalnes bebauen konnten.

Da es in der Nachkriegszeit an fast allem mangelte, auch an Holz, fuhr Otto zusammen mit ein paar Freunden die Küste entlang, um für sich ein altes Haus zu suchen. Er fand es in Namdalen, 600 km südlich, unser "Haus Lofoten". Das Haus wurde zerlegt, verpackt, per Boot, Zug und Pferd Richtung Norden transportiert und in Kvalnes wieder aufgebaut, – alles in Eigenarbeit, versteht sich, denn Fischer können mehr als Netze auswerfen und Fische ausnehmen. Und für Otto und seine Familie war Kvalnes ein guter Platz zum Leben und Arbeiten. Dann verließen die Kinder das Haus, aber auch die Welt draußen veränderte sich.

Viele hundert Jahre lang waren die Menschen entlang der norwegischen Küste mit der Kombination von Fischerei und Landwirtschaft zurecht gekommen, heute sind die Berufskombinationen anderer Art. Neues Know-how, neue Technologien haben die Wirtschaft, aber auch die Art zu bauen, zu wohnen und zu denken völlig verändert. 

Das "Haus Lofoten" wurde instand gesetzt, um Gästen einen denkbar schönen Aufenthalt zu ermöglichen. Gleichzeitig aber sind der Charakter des Ortes, die Anlage des Hofes und die Atmosphäre des Hauses Zeugen und Boten derer, die früher hier lebten.

Mietpreise 2016 - 2017

Pro Woche inkl. Endreinigung

01.10.2016 – 31.05.2017 (zzgl. Elektrizität) ab € 2.557,-
01.06. – 31.08.2017 (zzgl. Elektrizität) ab € 3.407,-
01.09. – 31.12.2017 (zzgl. Elektrizität) ab € 2.557,-

Der angegebene Preis ist bei Belegung bis 4 Personen. Ab 4 Personen kommen € 57,- pro Person / Nacht hinzu.

Ankunft samstags 16:00 Uhr Abfahrt samstags 12:00 Uhr

Kürzere oder längere Mietdauer gerne auf Anfrage. 

Bei der Buchung von einem Mietwagen sind wir Ihnen gerne behilflich.

Reiseanfrage

Bitte füllen Sie alle Felder aus für Ihr konkretes Reiseangebot.
Dies ist selbstverständlich unverbindlich und kostenfrei.

Reiseteilnehmer
Datenschutz*

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Ich möchte zukünftig über Informationen und Angebote von tujareisen per E-Mail informiert werden.
Diese Einwilligung kann jederzeit kostenlos, auch am Ende jeder E-Mail, widerrufen werden.