Reise merken

Winterwoche im Herzen Lapplands

Erleben Sie eine actiongeladene Zeit in Kuusamo! Tauchen Sie ein in die arktische Abenteuerwelt mit Eisfischen, Schneeschuh-Touren, Motorschlittenfahrten bei Nacht und einer unvergesslichen Husky-Schlittenfahrt. Entdecken Sie die Schönheit der Natur bei einer Schlittenfahrt nach Kuntivaara und erleben Sie die traditionelle finnische Kultur bei einem Tag als Finne, einem Besuch einer Rentierfarm und vielem mehr.

Highlights

  • „Ein Tag als Finne“
  • Ausflug zum Skigebiet Ruka
  • Traditionelles Abend-/Mittagessen & Klubi Special Dinner
  • Umfangreiches Aktivitätenpaket
  • Unberührte Natur in ruhiger Umgebung
  • Rauchsauna
Finnland
Lappland
Winter
Nordlichter
Schneeabenteuer
Winterurlaub in Finnland
Motorschlitten
Hundeschlitten
Dauer: 8 Tage
Reise-Nr.: 253682
ab 3.605 €

Unterkunft und Umgebung 


Isokenkäisten Klubi ist eine abgelegene Wildnis-Lodge in Finnisch Lappland, eingebettet in unberührte Natur und nur 2 Kilometer von der Ostgrenze Finnlands entfernt. Mit ihrer traditionellen Dekoration und den rustikalen Holzböden strahlt die Unterkunft eine so gemütliche Atmosphäre aus, dass Sie sich direkt wie zuhause fühlen. Die Lage am See bietet einen herrlichen Blick auf die umliegende Natur. Trotz der Abgeschiedenheit ist Isokenkäisten Klubi nur etwa 40 Autominuten vom Stadtzentrum Kuusamos und dem bekannten Skigebiet Ruka entfernt, was es zum idealen Ausgangspunkt für Outdoor-Aktivitäten macht.

Nächste Termine

01.02.2025
 - 
08.02.2025
15.02.2025
 - 
22.02.2025
22.02.2025
 - 
01.03.2025
01.03.2025
 - 
08.03.2025

Weitere Termine

Verlauf


Tag 1:

Heute geht es endlich los! In Kuusamo erwartet Sie bereits Ihr Transfer zur Wildnis-Lodge Isokenkäisten Klubi. Sie beziehen Ihre gemütliche Unterkunft und werden anschließend von einem erfahrenen Guide mit ihrer neuen Umgebung vertraut gemacht. Am Abend genießen Sie das hausgemachte lappländische Essen im Restaurant. 

Tag 2:

Heute versuchen Sie ihr Glück beim Eisfischen! Ihr Guide macht Sie vorher mit der Ausrüstung vertraut und bringt Ihnen ein paar Tricks bei. Nachdem Sie ein Loch in den See gebohrt und Ihre Angelvorrichtung aufgestellt haben, können Sie Barsche, Felchen oder Hechte fangen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 3:

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wenn Sie vorab eine geführte Schneeschuhwanderung in der Umgebung gebucht haben, nimmt Ihr Guide Sie mit in die wunderschöne Umgebung. Dank der fantastischen Lage sind Sie von unberührter Natur umgeben, die nur darauf wartet, von Ihnen erkundet zu werden. Unterwegs legen Sie noch einen Halt an einer Laavu – einer traditionellen finnischen Hütte – ein, um ein heißes Getränk am offenen Feuer zu genießen.

Später haben Sie Möglichkeit, die traditionelle finnische Rauchsauna zu testen. Nach dem Saunagang können Sie Ihre Haut mit Torf verwöhnen und ihren Adrenalinspiegel durch einen Sprung in den zugefrorenen See in die Höhe treiben!

Tag 4:

Nach einem ausgiebigen Frühstück bringt Sie Ihr Transfer in das nahe gelegene Dorf Vuotunki. Dort werden Sie einen Tag als Finne verbringen. Wie Ihr Tag konkret aussieht, bleibt eine Überraschung. Möglicherweise unternehmen Sie einige Aktivitäten im Freien, aber auch Backen oder sogar ein Treffen mit dem Weihnachtsmann ist denkbar. Sie hören Geschichten über die alten Zeiten und genießen die Atmosphäre im Pohjolan Pirtti & Kievari, wo seit Generationen Gäste willkommen sind. Vor dem Rücktransfer wird Ihnen noch ein lokales Wildgericht zum Mittagessen serviert. Abends schmausen Sie beim 4-Gänge-Menü nach lappländischer Art. Nach Einbruch der Dunkelheit begeben Sie sich auf eine Motorschlittenfahrt! Mit ein wenig Glück ist der Himmel klar und Sie sehen die Nordlichter am Himmel tanzen! Die Fahrt endet in einer traditionellen Kota (finnische Grillhütte) mit warmen Getränken und spannenden Geschichten am offenen Feuer.

Tag 5:

Heute geht es mit dem Auto als erstes zu einer nahe gelegenen Rentier-Farm. Nach einer kurzen Einweisung und einigen Informationen über die Rentierzucht sitzen Sie schon in einem Schlitten und lenken die Rentiere 1,5 km durch das Gelände der Farm. Sie verabschieden sich von den Rentieren und fahren weiter zum Wintersportparadies Ruka. In den Dörfern auf beiden Seiten des Berges gibt es gute Einkaufsmöglichkeiten und viele gute Restaurants. Mit einer Gondelbahn können Sie bequem zwischen den beiden Dörfern hin- und herfahren. Nach dem Mittagessen ist es Zeit für einen kleinen Adrenalinkick in Form einer Motorschlittenfahrt! Ein Guide begleitet Sie auf Ihrer Schneemobil-Safari. Schlendern Sie anschließend durch Ruka: Es lohnt sich, die kleinen Boutiquen zu erkunden! Am Abend bringt Sie ein Transfer zurück zur Wildnis-Lodge.

Tag 6:

Heute tauchen Sie ein in die atemberaubende Landschaft von Kuntivaara. Die Motorschlittenfahrt hinauf auf den Berg gleicht einer Reise durch ein Wintermärchenland. Im Anschluss erwartet Sie ein arktisches Mittagessen in einer Kota auf dem Gipfel. Das Herzstück der Kota bildet die offene Feuerstelle in der Mitte. Hier genießen Sie ein köstliches 3-Gänge-Menü mit heißen Getränken am offenen Feuer.

Tag 7:

Heute erwartet Sie eine Fahrt mit dem Hundeschlitten! Die 12 km lange Strecke führt Sie durch den Wald und an Seen
vorüber. Am Abend wartet ein Festmahl auf Sie: Das Klubi Special Dinner ist reichhaltig und besteht aus 4 Gängen, beginnend mit einem Glas Sekt.

Tag 8:

Eine ereignisreiche Woche liegt hinter Ihnen. Zufrieden und erholt werden Sie nach dem Frühstück zum Flughafen gebracht und Sie treten die Heimreise an. Zuhause werden Sie sicherlich allen von Ihrer unvergesslichen Woche in Finnisch Lappland berichten! Näkemiin Lappi! Auf Wiedersehen, Lappland!

Leistungen


  • Direktflug nach Kuusamo und zurück in der Economy Class, inkl. Freigepäck
  • Flughafentransfer zum Ferienort und zurück
  • 7 Nächte in der ausgewählten Unterkunft, inkl. Bettwäsche und Handtücher (keine Saunahandtücher)
  • 7x Frühstück
  • 6x Mittagessen, davon 1x im Gasthaus „Pohjolan Pirtti & Kievari“ und 1x arktisches 3-Gänge-Mittagessen in einer Kota (Dauer: 1,5 Std.)
  • 6x Abendessen, davon 1x traditionelles 4-Gänge-Dinner und 1x Klubi Special Dinner (4 Gänge, inkl. Glas Sekt)
  • Eisfischen mit Guide und Einweisung (Dauer: ca. 1,5 Std.)
  • Schneeschuhtour (Dauer: ca. 2 Std.), inkl. Halt mit heißem Getränk am offenen Feuer an einer Laavu (finnische Hütte)
  • 1x Benutzung der Rauchsauna (Dauer: ca. 1,5 Std.)
  • Ausflug „Ein Tag als Finne“ (Dauer: ca. 4 Std.), inkl. Lunch 
  • Motorschlittenfahrt bei Nacht (Dauer: ca. 1,5 Std.), inkl. Heißgetränken in einer Kota (finnische Grillhütte)
  • Besuch einer Rentierfarm und Rentierschlittenfahrt (inkl. Transfer und Einweisung, Strecke ca. 1,5 km), Weiterfahrt nach Ruka, anschließend Motorschlittenfahrt mit Guide (ca. 2,5 Std., inkl. Heißgetränk und Snack), Transfer zurück (Gesamtdauer: ca. 11,5 Std.)
  • Motorschlittenfahrt zum Kuntivaara-Gipfel „Auf den Spuren von Sir David Attenborough“ (Dauer ca. 2,5 Std.)
  • Husky-Schlittenfahrt mit Guide (Dauer: ca. 1,5 Std., Strecke 12 km)
  • Winter-Outdoor-Bekleidung und -Ausrüstung für den gesamten Aufenthalt (Winteroverall, Schuhe, Handschuhe, Sturmhaube für die Motorschlittenfahrt)

Nicht enthalten: Mittagessen und Abendessen im Ruka Ski-Resort



Zusatzleistung:

Eine Nacht im Glas-Iglu auf dem zugefrorenen See statt im Hotel: 195 € p. P. (2-er Belegung) · 195 € (Einzelbelegung)



Termine & Buchungsanfrage


Bitte wählen Sie eine Saison aus:

Wildmarkhotel Kortteeri

  • Ist ein separates Gebäude, unweit des Hauptgebäudes
  • Jedes Zimmer mit Dusche/WC
  • Haartrockner
  • Trockenraum für Kleidung und Ausrüstung
  • Mitbenutzung der elektrischen Sauna im Hauptgebäude (außer mittwochs und nur nach Vereinbarung)

FAQ

Bei der richtigen Urlaubszeit kommt es ganz darauf an, was Sie sehen und erleben möchten!

Winterurlaub in Finnland, Lappland und Skandinavien:

Wenn Sie die „Kaamos“-Zeit, die Polarnacht im Winter, in Lappland erleben möchten, in der die Sonne nicht über den Horizont steigt, aber einige Stunden um die Mittagszeit die schönsten Farben an den Himmel malt, dann sind Dezember und Januar Ihre Reisemonate für einen unvergesslichen Winterurlaub. Wir haben auch Reisen über Weihnachten oder Silvester im Angebot.

Im Februar gibt es bereits deutlich mehr Tageslicht. Für alle, die in ihrem Winterurlaub gerne sportlich und im Freien unterwegs sind, sind die Bedingungen nun optimal. Ski fahren in Finnland, mit dem Rentier-, Husky- oder Motorschlitten durch den glitzernden Schnee düsen, lange Schneeschuhwanderungen und am Ende eine wohlverdiente Sauna stehen auf dem Programm.

Winterwunder-Garantie? Schnee liegt in Finnland und Lappland im Normalfall von Mitte/Ende Dezember bis Ende März/Anfang April. Die niedrigsten Temperaturen herrschen meist im Dezember und Januar.

Ab der Tagundnachtgleiche (21. März) sind die Tage im Norden bereits länger als bei uns in Deutschland. Der Abstand vergrößert sich, je weiter nördlich man reist. Jetzt beginnt eine gute Zeit für die Bärenbeobachtung in Finnland, denn der Braunbär, das Nationaltier Finnlands, erwacht aus seiner Winterruhe.

Weitere Informationen zum Winterurlaub im hohen Norden finden Sie auf unserer Winter-Seite.

Sommerurlaub in Finnland, Lappland und Skandinavien:

Die Reisezeit für den Sommerurlaub beginnt nach Mittsommer (21. Juni) und dauert bis Mitte/Ende August. Expeditions-Seereisen in Norwegen und Schweden machen dann richtig Freude. Auch der Sommer in Finnland und Lappland ist ein wahrer Genuss.

Daran schließt sich die „Ruska“-Zeit an. In Finnland und Lappland bezeichnet man so die Übergangsphase von der nachtlosen Zeit der Mitternachtssonne im Sommer zum stimmungsvollen Halbdunkel der Polarnacht im Winter. Freuen Sie sich auf atemberaubende Herbstfarben mit bunten Blättern und mildes Spätsommerlicht, perfekt zum Wandern, Rad- und Kanufahren.

Mehr Infos zum nordischen Sommer gibt es auf unserer Sommer-Seite. Und unsere Herbstreisen haben sich auf unserern Herbst-Seiten versteckt.

 

Für Sie zählt einzig der Winter mit seinen Polarlichtern, auch bekannt als Nordlichter oder Aurora? Dann schauen Sie auf die nächste Frage!

In Finnland und Lappland stehen die Chancen von Ende August bis April gut, um Nordlichter zu sehen. Dann sind die flüchtigen Himmelslichter nördlich des Polarkreises mal hier, mal da zu Gast. Zu beachten ist: „weiter nördlich“ bedeutet nicht automatisch „mehr Polarlichter“. Das wichtigste Kriterium ist, dass möglichst wenig Licht vom Boden (Straßenbeleuchtung, Skipisten etc.) nach oben strahlt, der Himmel also durch maximale Dunkelheit den besten Kontrast bietet. Dann ist die wunderschöne Aurora nicht mehr schüchtern und eine Nordlichter-Reise von Erfolg gekrönt.

Besonders toll sind die Nordlichter übrigens von einem Glas-Iglu aus zu sehen. In Kombination mit einer Husky-Safari und Motorschlitten-Tour wird der Winterurlaub perfekt. Oder gepaart mit Wintersportaktivitäten wie Tretschlittenfahren, Rodeln, Schneeschuhwandern und Ski-Langlaufen!

Die Ausflüge, die im Rahmen unserer Aktivreisen im Sommer und Winter angeboten werden, sind mit durchschnittlicher Kondition machbar. Je nach Länge des Ausflugs und aktuellen Witterungsbedingungen geht es dann eher entspannt bis anspruchsvoll zu. Wenn Sie gesundheitliche Einschränkungen haben, sprechen Sie uns bitte vor einer Buchung darauf an, wir beraten Sie gerne. 

Achtung: Fahrten mit dem Motorschlitten bzw. Schneemobil auf unseren Reisen in Finnland/Lappland sind für Schwangere und Kinder unter 140 cm nicht erlaubt. Kinder können allerdings im Ziehschlitten mitfahren. Auch für Personen mit Rückenproblemen sind Motorschlitten nicht empfohlen.

Diese Seite teilen:
News tujareisen:
Jetzt anfragen