Reise merken

Finnlands wilder Osten

Ein Klassiker seit vielen Jahren: Auf dieser 7-tägigen Reise legen Sie ganze 100 km in der östlichen Wildnis Finnlands und im Hossa-Nationalpark bei einer geführten Ski-Wanderung zurück. Vorkenntnisse im Langlaufen und eine moderate körperliche Fitness sind also erforderlich. Zum Abschluss jeder der erlebnisreichen Tages-Etappen von etwa 20 km bieten wir Ihnen gemütliche Unterkünfte mit lokaler Gastfreundschaft und traditioneller Esskultur an. Und natürlich steht Ihnen auch jeden Tag eine Sauna zur Verfügung.

Highlights

  • Unberührte Natur – echte Wildnis erleben
  • Picknick-Pausen am offenen Feuer
  • Wunderschöne Schneelandschaft
  • Tägliche Saunabenutzung
  • Langlauf durch den Nationalpark
Finnland
Lappland
Winter
Nordlichter
Schneeabenteuer
Skireisen
Wandern
Winterurlaub in Finnland
Dauer: 7 Tage
Reise-Nr.: 253440
ab 2.265 €

Diese winterliche Wandertour auf Langlaufskiern führt durch das nordöstlichste Gebiet der Europäischen Union in die Region Kainuu. Die Strecke führt durch wilde unberührte Natur. Zum Abschluss erlebnisreicher Tagestouren kehren Sie in komfortablen Unterkünften mit Sauna ein und genießen dort die örtliche Gastfreundlichkeit und traditionelle Speisen.

Nächste Termine

09.02.2025
 - 
15.02.2025
16.02.2025
 - 
22.02.2025
23.02.2025
 - 
01.03.2025
02.03.2025
 - 
08.03.2025

Weitere Termine

Verlauf


Tag 1: Ankunft

Heute startet Ihr Flieger nach Finnisch Lappland! Am Flughafen in Kuusamo angekommen, warten Ihre Gastgeber bereits auf Sie, um Sie herzlich Willkommen zu heißen. Ein Transfer bringt Sie zum Gasthaus Rajakartano (Dauer: etwa 1 Std.), wo Sie die kommenden beiden Nächte logieren. Hier essen Sie genüsslich zu Abend und treffen auf Ihren Wildnis-Guide, der Ihnen den Ablauf Ihrer Ski-Wanderung vorstellt und Ihre Fragen beantwortet.

Tag 2: Tagestour durch den Hossa-Nationalpark (17 km)

Am ersten Tag Ihrer Expedition laufen Sie auf den gut vorbereiteten Loipen des Hossa-Nationalparks. Die Natur in Hossa ist atemberaubend: Man ist hier stets von wunderschönen Kieferwäldern, Seen und Flüssen umgeben, darum wird Hossa auch Fisherman’s Paradise genannt. Ihr Mittagessen genießen Sie im Hossa-Besucherzentrum, das in seinem kleinen Souvenir-Geschäft auch originelle Mitbringsel anbietet. Nach der Rückkehr zu Ihrer Unterkunft können Sie in der dampfend heißen traditionellen finnischen Sauna entspannen. Alle Abenteuerlustigen probieren zwischen den Sauna-Gängen auch das Eisschwimmen aus.

Tag 3: Tagestour im Martinselkonen-Naturschutzgebiet (17 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Wildnis-Zentrum Martinselkonen (ca. 45 min), wo Sie die kommenden zwei Nächte logieren. Ihre Rundreise nach Norden beginnt hier im Martinselkonen-Naturschutzgebiet, das zum Schutz der finnischen Wildnis, insbesondere der Feuchtgebiete mit ihren zahllosen Vögeln und Insekten, eingerichtet wurde. Überall hier gibt es weite Sümpfe, kleine Seen, uralte Wälder und von Flechten umschlungene Bäume. Ihre Route ist ab dem heutigen Tag hauptsächlich flach; größere Auf- und Abstiege gibt es nicht. Zum Mittag machen Sie einen Stopp in einer Wildnis-Hütte, die vom finnischen Wald- und Parkdienst instandgehalten wird.

Tag 4: Tagestour in Martinselkonen (23 km)

Heute unternehmen Sie eine Tagestour in südlicher Richtung. Dabei überqueren Sie zugefrorene Seen und Sümpfe und durchdringen die in eine dicke, weiße Schneedecke gehüllten Wälder. Die Stille hier ist fast greifbar – nur das Rauschen von Skiern und Stöcken durchdringt den Urwald.

Tag 5: Martinselkonen Wilderness Center-Arola (22 km)

Heute verabschieden Sie sich von Ihren Gastgebern und setzen Ihre Tour durch das Naturschutzgebiet in Richtung Norden fort. In den Urwäldern hier leben unter anderem Braunbären, die noch bis April in ihren Höhlen unter dem Schnee schlafen. Auch Wolf, Luchs und Vielfraß sind hier zuhause. Selten kann man diese scheuen Tiere sogar sichten, zahlreiche Spuren im Schnee verraten aber fast täglich ihre unsichtbare Anwesenheit. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr heutiges Ziel, das Gasthaus Arola. Ihre neuen Gastgeber bereiten für Sie ein Abendessen mit lokalen Zutaten in einem traditionellen Blockhaus zu.

Tag 6: Tagestour in Arola (20 km)

Heute führt Ihre Ski-Wanderung auf den Spuren der Rentiere durch Fichtenwälder. Zum Mittag stoppen Sie wieder in einer Wildnis-Hütte. Kaffee und heiße Suppe werden über offenem Feuer zubereitet und mit leckeren Stullen serviert. Am Nachmittag kehren Sie für eine letzte Übernachtung nach Arola zurück, um dort noch einmal die freundliche Atmosphäre und die Herzlichkeit Ihrer Gastgeber zu genießen.

Tag 7: Abreise

Nach dem Frühstück bringt Sie ein Transfer zum Flughafen von Kuusamo, von wo aus Sie zurück nach Frankfurt fliegen. Die Erlebnisse dieser Reise werden Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben!

Änderungen des Reiseplans (Route, Unterkünfte), sind möglich, wenn dies aufgrund von Schnee- oder Wetterverhältnissen erforderlich ist. Für Gruppen mit weniger als 4 Gästen sind ebenfalls Abweichungen möglich.

Leistungen


  • Flüge von Frankfurt nach Kuusamo und zurück in der Economy Class, inkl. Freigepäck
  • Gruppen-Transfer vom Flughafen Kuusamo zur Unterkunft und zurück
  • 6 Übernachtungen in Zimmern für 2 bis 4 Gäste während der Ski-Tour, Toiletten und Duschen außerhalb der Zimmer (am 3. und 4. Tag einige Zimmer mit eigenem WC und eigener Dusche)
  • 6x Frühstück, 4x Mittagessen im Freien, 1x Mittagessen im Restaurant, 6x Abendessen (Snack am ersten Abend bei späterer Ankunft), 5x Nachmittagskaffee oder -tee mit kleinem Snack
  • Begleitung durch einen zertifizierten englischsprachigen Wildnis-Guide
  • 3. bis 6. Tag: Ihr Motorschlitten-Guide spurt eine eigene Loipe für die Gruppe und bereitet das Mittagessen am offenen Feuer zu
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft 
  • 5x Sauna-Zugang, 1x Eisschwimmen
  • Bettwäsche und Badetücher
  • Skiwachs



* Andere Abflughäfen auf Anfrage. Flugaufschläge sind je nach Auslastung zum Zeitpunkt der Buchung möglich.

Vor Ort zu zahlen:
Gegen einen Aufpreis von € 70,- kann eine Skiausrüstung im Voraus gemietet werden. Bitte Größe, Gewicht und Schuhgröße bei der Buchung angeben.

Anmerkung:
Vorkenntnisse im Langlaufen sowie eine moderate körperliche Fitness sind erforderlich. Die Strecken werden im klassischen Stil zurückgelegt.

Hinweis
Wir behalten uns das Recht vor, den Reiseplan (Route, Unterkünfte) zu ändern, wenn dies aufgrund von Schnee- oder Wetterverhältnissen erforderlich ist und falls die Gruppengröße max. 3 Personen ist.



Termine & Buchungsanfrage


Bitte wählen Sie einen Termin aus:

Diese Seite teilen:
News tujareisen:
Jetzt anfragen