Hundeschlitten-Weihnachts-Woche

23.12. – 30.12.2017
Weite, Stille, Abenteuer
inkl. Flug ab € 2.399,-

Gerne merken wir Sie bereits vor für 22.-29.12.2018!

Husky-Woche im Herzen Lapplands über Weihnachten - ein ganz besonderes Erlebnis.

Diese Hundeschlitten-Tour ist ein Klassiker in Finnlands Norden. Verbringen Sie Ihr Weihnachtsfest mit den Huskys und werden Sie zum „Musher“ in Finnisch Lappland. Drei Nächte verbringen Sie in einfachen Wildnis-Hütten ohne Strom und fließend Wasser. Teamgeist ist das Zauberwort, das die Gruppe zusammenschweißt und natürlich betrifft das auch die vierbeinigen Teammitglieder.

 
 
 
 
 
 
 
 

Reiseverlauf

Samstag 23.12.17:

Mit dem schnellen und bequemen Direktflug erreichen Sie das winterliche Lappland. Der Transfer bringt Sie zur Lodge, wo Sie bereits Ihre Mitreisenden kennenlernen. Am Nachmittag beziehen Sie Ihr Zimmer und erhalten die Ausrüstung sowie erste Informationen zum Ablauf der nächsten Tage. Anschließend stärken Sie sich beim Abendessen für den nächsten Tag.

Sonntag 24.12.17:

Nach dem Frühstück bringt Sie der Bus ins Schlittenhundezentrum. Ihr Guide weist Sie detailliert in den Umgang mit Hunden und Ausrüstung ein und dann starten Sie auch schon zur ersten Ausfahrt mit den Hunden. Etwa. 25-35 km stehen heute auf dem Programm. Nach der Rückkehr erwartet Sie ein Lunch in der Kota. Anschließend entspannen Sie auf der Farm in der heißen Sauna und lassen sich ein leckeres Abendessen servieren.

Montag – Donnerstag 25.-28.12.17

Am Montag beginnt endlich die eigentliche Tour in die Wildnis. Sie führt durch die Weite von „Tunturilappland“ (Berglappland) und die Landschaft wechselt von großen Sumpfflächen, Seen und Flüssen über ausgedehnte Waldlandschaften bis hin zu den Fjälls Westlapplands. Diese Berge erheben sich bis ca. 1.000 m über dem Meeresspiegel. Ein Großteil des Gebietes wurde mittlerweile zum Nationalpark erklärt, damit es auch für zukünftige Generationen erhalten bleibt. Die Nächte verbringen Sie in sogenannten „Cabins“: Blockhütten mit Gasherd und Holzofen. Das Wasser wird aus einem nahen See oder Fluss geholt. Gemeinschaftlich bereiten Sie die Mahlzeiten zu, füttern die Hunde, spalten Holz und heizen die Sauna an. Trotzdem bleibt natürlich noch genügend Zeit, die Stille der Wildnis zu genießen. Die Tagesetappen sind gewöhnlich zwischen 30 und 60 Kilometer lang, was ca. 3 - 6 Stunden Mushing am Tag entspricht. Inklusive dem Ein- und Ausspannen verbringen Sie also bis zu 8 Stunden täglich mit den Hunden. Bei schwierigen Witterungsbedingungen können die Distanzen auch mal kürzer sein, bei gleicher oder auch längerer Fahrzeit.

Am Donnerstag erreichen Sie im Laufe des Nachmittags wieder das Schlittenhundezentrum. Sie verabschieden sich von den Hunden, geben Ihre geliehene Ausrüstung zurück und freuen sich bestimmt auf die heiße Dusche und das Abendessen auf der Farm.

Freitag 29.12.:

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ihre Gastgeber helfen gerne bei der Organisation verschiedener Aktivitäten, wie z.B. Schneeschuhwandern, Langlaufen, Motorschlittentouren, etc.

Samstag 30.12.:

Heute ist leider schon wieder Abreisetag. Nach dem Frühstück checken Sie aus und der Transfer bringt Sie zurück zum Flughafen. Bis zum nächsten Mal? Näkemiin Suomi!

Die Reihenfolge der Aktivitäten kann bei Bedarf bzw. den Witterungsverhältnissen entsprechend geändert werden.

Leistungen

  • Direktflug ab/bis München mit Lufthansa *
  • 4 Tage Hundeschlittentour – 1 Schlittengespann mit 4 Hunden je Teilnehmer
  • 4 Übernachtungen in der Lodge im Doppelzimmer
  • 3 Übernachtungen in Wildnis-Hütten während der Hundeschlitten-Safari
  • Sauna täglich
  • Verpflegung (Frühstück, Snack/Lunch, Abendessen)
  • Ausrüstung für extreme Kälte (Overall, Schuhe, Überhandschuhe, Mütze)
  • deutsch- und/oder englischsprachiger Guide
  • Sammeltransfer vom/zum Flughafen

Reisepreis pro Person ab

€ 2.399,-

Voraussichtliche Flugzeiten:
23.12.2017 München - Kittilä 09:05 – 13:30 Uhr
30.12.2017 Kittilä - München 14:40 – 17:00 Uhr
* Andere Flughäfen gegen Aufpreis gerne auf Anfrage

Anmeldeschluss 13.09.2017, wenn nicht vorher ausverkauft; danach nur noch auf Anfrage und mit Preisaufschlag

max. Teilnehmerzahl: 7 Personen + Guide

Nicht enthalten:
Getränke, optionale Aktivitäten, Trinkgelder

Mitzubringen:
Bitte bringen Sie für die Übernachtung in der Wildnishütte einen Hüttenschlafsack oder dünnen Sommerschlafsack mit. Alle Hütten sind mit Bettzeug (Kissen, Decke) ausgestattet, das jedoch nicht nach jeder Übernachtung gewechselt werden kann.

 

Reiseanfrage

Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus, damit wir Ihnen Ihr Reiseangebot zusammenstellen können.
Ihre Anfrage ist selbstverständlich unverbindlich.

Reiseteilnehmer

Abonnieren Sie unseren Newsletter