Skilanglauf und Langlauftouren in Finnland

Langlaufurlaub und Skitouren in Finnland

Fast nirgendwo auf der Welt finden sich bessere Voraussetzungen für das Langlaufen und für Skiwanderungen als in Finnland, Schweden und Norwegen. Schon allein die Länge der Saison - in Lappland oft über sechs Monate - lässt die Mehrzahl der Konkurrenten erblassen.

Winter- und Langlaufurlaub im Ferienort mit Tradition

09. – 16.02.2019
mit Reiseleitung
inkl. Flug ab € 1.217,-
Details

Winterferien in Finnisch Lappland

16.-23.02.2019
Hütten- und Schneezauber
inkl. Flug ab € 1.231,-
Details
  • Langlaufen im Fjell

Winterurlaub aktiv in Finnisch Lappland

16.-23. Februar und 02.-09. März 2019
gemütliches Feriendorf
inkl. Flug ab € 1.085,-
Details
  • Wegweiser in Kiilopää

Langlaufzentrum Kiilopää

Blockhäuser, Appartements & Hotelzimmer
viele Aktivitäten inklusive
inkl. Flug ab € 918,-
Details
  • winterreisen finnland

Skitour Kalevala in der Region Kainuu

7 Tage/5 Tourtage
ca. 30 km/Tag
inkl. Flug ab € 1.490,-
Details

Skiwanderung an der russischen Grenze

7 Tage/5 Wandertage
ca. 20 km/Tag
inkl. Flug ab € 1.525,-
Details
  • ski lappland

Skiwanderung in Fjell-Lappland

8 Tage/6 Wandertage
Sportliche Tagesetappen
inkl. Flug ab € 1.509,-
Details
  • skiurlaub finnland

Wildnis-Skitour

8 Tage/6 Wandertage
Gemütliche Tagesetappen
inkl. Flug ab € 1.476,-
Details
  • winterreisen lappland Langlaufen

Winterferien in Fjell-Lappland

Hotel & Blockhütten am See
300 km Loipennetz
inkl. Flug ab € 778,-
Details

Ferienhäuser in Saariselkä

Ferienappartement Fjellbirke, Saariselkä ****

4 + 2 Personen
im nördlichsten Skigebiet Finnlands
inkl. Flug ab € 753,- Person/Woche
Details
  • Fjellwind aussen

Ferienappartement Fjellwind, Saariselkä ****

6 + 2 Personen
im nördlichsten Skigebiet Finnlands
inkl. Flug ab € 753,- Person/Woche
Details

 

Die weichen weißen Schneemassen, die der Einheimische manchmal lästig findet, verwandeln das Land in eine Landschaft, die man sonst fast nur aus Bilderbüchern kennt.

Alle Ferienhäuser und Hotels liegen in den beliebtesten Ferienorten Finnlands und sind damit ideale Ausgangspunkte für sportlich-erholsame Urlaubstage.

Skilanglauf ist in Finnland Nationalsport. Es ist eine Sportart für jedermann, erfrischend für Körper und Geist inmitten der friedlichen, tiefverschneiten Winterlandschaft.

Der Langlauf ist Teil der finnischen Kultur und fast jeder Finne erlernt ihn gleich nach dem Laufenlernen. Noch vor wenigen Jahrzehnten waren Skier im Winter ein wichtiges Transportmittel und das Skifahren durch Wälder und über gefrorene Seen auf dem Weg zur Arbeit oder zur Schule etwas ganz Alltägliches.

Auch heutzutage kann man überall in Finnland Skilanglauf betreiben. Alle Städte und Gemeinden, von der Metropolregion Helsinki bis hin zu den abgelegenen Dörfern Nuorgam und Kilpisjärvi in Nordlappland, verfügen über ein Loipennetz, und viele Loipenkilometer sind beleuchtet. Das mit 330 km größte Loipennetz Finnlands liegt im Wintersportgebiet Ylläs, wenige Minuten Fußweg von allen Unterkünften entfernt. In Helsinki sind die Loipen im Stadtgebiet gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Für uns Besucher im Norden bieten sich grundsätzlich zweierlei Langlaufmöglichkeiten an: Entweder wir wählen eine gemütliche Unterkunft, die am Loipennetz liegt,  und unternehmen von hier aus kürzere und längere Tagestouren. Dazu eignet sich z.B. das Langlaufparadies Kiilopää Langlauf und Wanderzentrum Kiilopää mit seinem professionellen Skiservice und gemütlichen Zimmern und rustikalen Blockhäusern. Tägliches Packen entfällt, denn wir kehren ja jeden Tag  zurück zu unserem Domizil. Am Abend tauschen wir die Erlebnisse des Tages mit anderen Gästen beim schmackhaften Abendessen aus.

Eine mehrtägige Skiwanderung ist die zweite Alternative. Tags laufen wir in der Stille der hügeligen Fjell-Landschaft und erreichen am Nachmittag jeweils eine andere Hütte für die Übernachtung. Das Gepäck wird transportiert, damit wir nur mit einem kleinen Tagesrucksack laufen können. Je nach Schwierigkeitsgrad variieren die Tagesetappen zwischen 10 und 35-50 Kilometern. Die Gruppen sind klein und überschreiten selten eine Anzahl von 12 Personen. In Fjell-Lappland könnte z.B. diese Skiwanderung in Frage kommen: Wildnis- Skitour und ein bisschen südlicher: Skiwanderung an der russischen Grenze

Skisaison: In Südfinnland dauert die Skisaison etwa vier Monate. In Lappland kann man sieben bis acht Monate lang Ski fahren. Sobald gegen Jahresende der erste Schnee fällt, machen sich die eifrigsten Skifahrer auf den Weg zu den Loipen, um ihrem Lieblingssport zu frönen. Andere laufen Ski, weil sie gerne draußen an der frischen Luft sind, und warten lieber auf den Frühling und sonniges Wetter. Entlang der Loipen gibt eine Reihe von gemütlichen Cafés, wo Sie ausruhen und sich mit leckeren Spezialitäten wie dem saftigen Hefegebäck pulla für den weiteren Weg stärken können.

Skigebiete und Loipen in Finnland:

Pyhä
Loipen 150 km

Lahti
Loipen 170 km

Levi
Loipen 230 km, beleuchtet 30 km

Ylläs
Loipen 330 km, beleuchtet 40 km

Salla
Loipen 160 km, beleuchtet 40 km

Pallas
Loipen 250 km

Olos
Loipen 250 km

Saariselkä-Kiilopää
Loipen 230 km, beleuchtet 35 km

Ruka-Kuusamo
Loipen 205 km, beleuchtet 35 km

Loipen sind für den klassischen Stil und Skating präpariert.

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Ich möchte zukünftig über Informationen und Angebote von tujareisen per E-Mail informiert werden.
Diese Einwilligung kann jederzeit kostenlos, auch am Ende jeder E-Mail, widerrufen werden.