Pkw-Rundreise Island- Highlights für Einsteiger

8 Tage
Mietwagen und vorgebuchte Unterkünfte
ab € 1.014,-

Island kompakt und intensiv erleben! Eine Woche entlang der Ringstraße den bekanntesten Sehenswürdigkeiten auf der Spur. Gletscher, heiße Quellen, schwarze Sander und Küsten. Ideal für Einsteiger, die alle Aspekte der Vulkaninsel kennenlernen möchten!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Highlights

  • Perfekt für Islandeinsteiger!
  • Grandiose Landschaften
  • Eisberge in der Gletscherlagune Jökulsárlon
  • Nationalpark Þingvellir und der Geysir
  • Wasserfälle wie Dettifoss und Gullfoss

 

Tag 1: Anreise

Nach der Landung am Flughafen Keflavík wartet bereits Ihr Mietwagen auf Sie. Mit diesem können Sie, wenn Sie schon am Nachmittag landen sollten, die Reykjanes-Halbinsel entdecken. Interessant sind heiße Quellen und Solfataren sowie die Blaue Lagune. Für einen Abendspaziergang bietet sich in Reykjavík der alte Hafen mit zahlreichen Restaurants an. Die belebten Plätze der Innenstadt am Parlamentsgebäude sowie der Stadtsee vermitteln einen ersten, kulturellen Eindruck. Fahrt zum Hotel in Reykjavík oder auch 1 ÜN in Flughafennähe bei später Ankunft (ca. 0 / 110 km).

Tag 2: Goldener Kreis und schwarze Strände

Durch das beeindruckende und bergige Vulkangebiet Hengill gelangen Sie in den einzigartigen Nationalpark Þingvellir, der zu einer Wanderung an der tektonischen Plattengrenze einlädt. Nach Weiterfahrt über Laugarvatn erleben Sie den hochaktiven Geysir „Stokkur“ sowie den imposanten Wasserfall Gullfoss. An der Ringstraße begegnen Sie weiteren Wasserfällen und erkunden anschließend den Vogelfelsen Dyrhólaey sowie die schwarzen Strände Reynisfjara und den Sandstrand bei Vík. 1 ÜN bei Vík (ca. 290 km).

Tag 3: Gletscherwelten

Hinter Vík und dem Vulkan Katla durchqueren Sie eine scheinbar endlose Sandwüste und Lavafelder. Am Berg Lómagnúpur tauchen Sie in die vom riesigen Gletscher Vatnajökull beherrschte Landschaft ein. Im idyllischen Skaftafell lohnt sich eine leichte Wanderung zum Wasserfall Svartifoss, welcher von schlanken Basaltsäulen umrahmt wird. Eine weitere Wanderung führt an den Rand der Gletscherzunge Skaftafellsjökull. Nach Weiterfahrt entlang des Eisriesen mit vielen Fotomotiven, stehen Sie an der Eislagune Fjallsárlón unweit des Gletscherrandes. Beeindruckende, blaue Eisberge treiben in der benachbarten Lagune Jökulsárlón, in der mit Amphibienfahrzeugen eine Bootsfahrt unternommen werden kann. 1 ÜN bei  Höfn (ca. 270 km).

Tag 4: Die zerklüfteten Ostfjorde

In Djúpivogur sind die riesigen Vogeleier aus Stein im Hafen ein Blickfang. Abenteurer können am Ende des schlanken Fjordes Berufjörður die Serpentinenstraße Öxi einschlagen. Wer die Fjorde ausfahren möchte, gerät in Petras Mineraliensammlung in Stöðvarfjörður ins Staunen. Hinter dem Fischerdorf Fáskrúðsfjörður bietet sich ein Ausblick auf die Insel Skrúður mit ihrer Basstölpelkolonie. Über Fagridalur führt ein reizvoller Aufstieg zwischen Fjordflanken an zahlreichen Wasserfällen vorbei in die „Hauptstadt“ des Ostens. 1 ÜN bei Egilsstaðir (ca. 190 / 250 km).

Tag 5: Dettifoss und sanfte Riesen

In Richtung Norden kommt man in der Wüstenlandschaft Möðrudalsöræfi in Hochlandstimmung. Am Fluß Jökulsá entlang, gelangt man schließlich an den tosenden Wasserfall Dettifoss im Nationalpark Jökulsárglúfur. Verpassen sollten Sie auf keinen Fall die wunderschöne Schlucht Ásbýrgi mit ihrem Birkenwäldchen und den senkrechten Felswänden. Am Nachmittag gelangen Sie in das Fischerdorf Húsavík, in dem das Walmuseum zu einem Besuch einlädt. Bei einer Walbeobachtungstour können Sie nach den sanften Buckelwalen Ausschau halten. 1 ÜN im Gebiet Húsavík / Mývatn (ca. 290 km).

Tag 6: Naturjuwelen am Mývatn

Der Tag beginnt mit kurzen Spaziergängen an den markantesten Schauplätzen des Mývatn-Sees: den Pseudokratern, den Lavaformationen Dimmuborgir und das pastellfarbene Solfatarengebiet Námafjall. Erweitern ließe sich der Aufenthalt am Mývatn um den Besuch des Kratersees Víti am Krafla-Vulkan und ein Bad in der “Blauen Lagune des Nordens”. Bei der Weiterfahrt in Richtung Westen begegnen Sie dem Götterwasserfall. Schlendern Sie in der hübschen Stadt Akureyri und besuchen Sie den Botanischen Garten. Über die gebirgige Öxnadalsheiði gelangen Sie in die fruchtbare Region des Skagafjörður. 1 ÜN im Skagafjörður (ca. 260 km).

Tag 7: Kultur im Skagafjörður & Reykjavík

Das Torfgehöft Glaumbær entführt mit seinen zahlreichen Ausstellungstücken in das isländische Leben zu früheren Jahrhunderten. Vom Robbenzentrum in Hvammstangi werden Robbenbesichtigungstouren angeboten. Wer nach der Überquerung der Holtavörðurheiði die einfache Besteigung des Kraters Grábrók auf sich nimmt, wird mit einem Ausblick über Lavafelder belohnt. Wer landschaftlich noch mehr sehen möchte, umrundet südlich von Borgarnes den stillen Walfjord. Die Alternative ist der Tunnel, der direkt nach Reykjavík führt. In der Hauptstadt ziehen die Aussichtsplattform des Perlan, der alte Hafen und die Hallgrímskirkja zahlreiche Besucher an. 1 ÜN in Reykjavík oder (je nach Rückflug) in Keflavík (ca. 290 / 340 km)

Tag 8: Abreise

Entweder Fahrt direkt zum Flughafen mit anschließender Mietwagenrückgabe oder, bei spätem Rückflug, Besichtigung von Reykjavík oder der Halbinsel Reykjanes. (ca. 0 / 110 km).

 

Leistungen

  • 7 vorgebuchte ÜN mit Frühstück der gebuchten Kategorie
  • 7 Tage Mietwagen der gebuchten Kategorie inkl. unbegr. Kilometeranzahl
  • Medium-Versicherungspaket mit reduziertem Selbstbehalt und Steinschlagschutz
  • Übernahme/Abgabe des Mietwagens am Flughafen
  • Straßenkarte 1:500 000
  • ausführlicher Reiseführer aus dem Müller-Verlag
  • Hotel- und Anfahrsbeschreibungen
  • Isl. Mehrwert- und Übernachtungssteuer


Reisepreis 2022

bei 2 Personen im Mietwagen kleinster Klasse (VW Polo, Toyota Yaris o.ä.)

Preis pro Person in Doppelzimmer mit geteilten san. Einrichtungen  
01.05.-20.06.2022 und 20.08.-30.09.2022 ab € 1.014,-
21.06.-19.08.2022 ab € 1.141,-
Aufpreis pro Person für Zimmer mit eig. Du/WC € 233,-

Andere Mietwagen-Kategorien, weitere Personen im Fahrzeug, Kinder etc. gerne auf Anfrage.

Flug

Gerne buchen wir Ihnen einen Flug nach Island und zurück, bitte fragen Sie uns! Selbstverständlich prüfen wir auch Flugverbindungen ab Österreich oder der Schweiz für Sie.

 

Reiseanfrage

Bitte füllen Sie alle Felder aus für Ihr konkretes Reiseangebot.
Dies ist selbstverständlich unverbindlich und kostenfrei.

Reiseteilnehmer
Datenschutz*
+49 (0)30-786000-730
Mo - Fr 10 - 16 Uhr

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Ich möchte zukünftig über Informationen und Angebote von tujareisen per E-Mail informiert werden.
Diese Einwilligung kann jederzeit kostenlos, auch am Ende jeder E-Mail, widerrufen werden.