Reise merken

Wildnis-Weihnacht in Finnisch Lappland

Besinnliche Weihnachten in Lappland, dem nördlichsten Teil Finnlands, weit oberhalb des Polarkreises. Im tiefen Schnee finden Sie Ruhe und Erholung sowie vielfältige Winteraktivitäten. Ein traditionelles finnisches Weihnachtsfest, abwechslungsreiche Aktivitäten wie Schneeschuhwanderungen und Hundeschlittenfahrten und herzliche Gastfreundschaft sorgen für einen rundum gelungenen Urlaub.

Highlights

  • Ruhe und Entspannung
Finnland
Lappland
Weihnachten & Silvester
Familienreisen
Winter
Winterurlaub in Finnland
Hundeschlitten
Dauer: 8 Tage
Reise-Nr.: 253526

Im hohen Norden, in Finnisch-Lappland, wo der Weihnachtsmann und seine Rentiere zuhause sind, ist Weihnachten unbestritten das bedeutendste Fest des Jahres.

Hier, weit oberhalb des Polarkreises, können Sie Weihnachten besonders besinnlich verbringen. Ein traditionelles finnisches Weihnachtsfest, abwechslungsreiche Aktivitäten wie Schneeschuhwanderungen und Hundeschlittenfahrten und herzliche Gastfreundschaft sorgen für einen rundum gelungenen Urlaub.

Für Sie haben wir einen besonders idyllischen Ort an einem zu dieser Jahreszeit natürlich eis- und schneebedeckten See nördlich des Polarkreises ausgesucht: den Ferienhof an der Bucht Keimiölahti. In diesem kleinen, familiären, einfachen, aber gemütlichen Haus kommen Gäste in der Kaamos-Zeit, in der die Sonne nicht über den Horizont kommt, zur Ruhe.

Herzlich Willkommen in Lappland!

Nächste Termine

21.12.2024
 - 
28.12.2024

Verlauf


1. Tag:

Direktflug von München nach Kittilä. Ihre Gastgeber begrüßen Sie am Flughafen. Auf dem Weg zu Ihrem Feriendomizil bekommen Sie einen ersten Eindruck von der tief verschneiten Landschaft. Die echte finnische Weihnachtszeit beginnt mit der holzbeheizten finnischen Sauna am Seeufer. Beim leckeren Abendessen lernen Sie Ihre Mitreisenden kennen. Ihre Gastgeber geben bereits erste Tipps für Ihren Aufenthalt.

2. Tag:

Sie beginnen den Tag mit einem kräftigenden Frühstück und lernen danach den Alltag eines Rentierzüchters kennen. Die Tiere sind faszinierend und die Rentierzüchter erzählen Ihnen spannende Geschichten über ihr Leben auf der Farm. Sie sind sozusagen arktische Cowboys, die jedes Jahr ihre Herde aufs Neue zusammentreiben. Natürlich kommen Sie auch in den Genuss, mit den Rentieren eine Runde in der schneebedeckten Landschaft zu drehen. Dass heute Heiligabend ist, merken Sie spätestens beim festlichen Weihnachtsessen, bei dem Sie gemeinsam den Abend ausklingen lassen.

3. Tag:

Nach dem Frühstück besuchen Sie das Naturzentrum des Pallas-Yllästunturi-Nationalparks und machen anschließend eine Schneeschuh-Tour! Auf einer kleinen Wanderung hinterlassen Sie Big Foot-Spuren im Schnee. Unterwegs gibt es eine Pause und Sie genießen Ihren Mittags-Snack mitten in der Natur. Nach so einem Ausflug tut es gut, vor dem Abendessen noch in der Sauna zu entspannen.

4. Tag:

Heute erleben Sie Eis-Fischen mit Netzen und erfahren, wie die Finnen auch im Winter Fische fangen. Jerisjärvi ist ein bekannter See, wo viele Finnen aus dem ganzen Land ihr Fischer-Glück versuchen. Anschließend ist Ihre künstlerische Ader gefragt: Sie lernen, wie Skulpturen aus Schnee und Eis gefertigt werden.

5. Tag:

Zu einem Urlaub im schneereichen Lappland gehört natürlich auch der Ski-Langlauf. Die Region mit ihrer vielseitigen Natur bietet die besten Voraussetzungen für diesen Sport. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Anfänger sind oder schon ein paar Mal auf Skiern unterwegs waren: Ein Guide erklärt Ihnen die Technik.

6. Tag:

Auf der Husky-Farm werden Sie schon freudig von den Vierbeinern erwartet, die Ihnen das auch lautstark mitteilen. Der Guide weiht Sie in die Kunst des Mushens ein und teilt Ihnen anschließend Ihr eigenes Schlittenhunde-Gespann zu, das Sie sich zu zweit teilen. Abwechselnd kommen Sie in den Genuss, den Schlitten selbst zu lenken oder im Schlitten sitzend die vorübersausende Winterlandschaft auf sich wirken zu lassen. Bei einer kleinen Pause erzählt Ihr Guide Ihnen von der Arbeit und dem Leben in und mit der Natur.

7. Tag:

Heute unternehmen Sie einen Ausflug zum Eisloch-Angeln. Nach einer kurzen Fahrt mit dem Auto schnallen Sie die Schneeschuhe an und wandern zu einem zugefrorenen See. Hier wird ein Loch ins Eis gebohrt – und mit etwas Geduld und Glück beißt ein Fisch an. Auch ohne Fang am Haken ist der Ausflug ein spaßiges Erlebnis. Keine Sorge: Das leckere Abendessen im Ferienhof hängt nicht von Ihrem Angler-Glück ab.

Was möchten Sie noch unternehmen? Sie haben die freie Wahl. Skier, Schlitten und Tretschlitten stehen Ihnen die ganze Woche über zur freien Verfügung. Buchen Sie eine weitere geführte Langlauf-Tour hinzu oder ziehen Sie allein hinaus, um die Ruhe und Abgeschiedenheit zu genießen. Wenn Sie während der vergangenen Tage schon genug Action hatten, können Sie auch ausgiebig saunieren und einfach nur relaxen.

8. Tag:

Es ist Zeit, auf Wiedersehen zu sagen – schnell sind die Tage vergangen! Am späten Vormittag fahren Sie zum Flughafen und am Abend sind Sie bereits wieder zurück in Deutschland.

Näkemiin Suomi – auf Wiedersehen, Finnland!

Die Tagesprogramme können auch in anderer Reihenfolge stattfinden.

Alle Programmpunkte setzen geeignete Wetterverhältnisse voraus.

Leistungen


  • Flüge München – Kittilä – München in der Economy Class. Gerne machen wir Ihnen ein Angebot für Flüge ab anderen Flughäfen.
  • Transfers Flughafen Kittilä – Ferienhof und zurück
  • 7 Übernachtungen auf dem Ferienhof mit englischsprachigen Gastgebern in Zimmern mit Du/WC für 1 bis 4 Gäste
  • Vollpension (Frühstück, Lunchpakete, Abendessen) ab Abendessen 23.12. bis Frühstück am 30.12.
  • Traditionelles Weihnachtsessen am 24.12.
  • Weihnachts-Sauna
  • Eisfischen, winterliches Netzfischen, Fertigung von Skulpturen aus Schnee und Eis
  • Besuch einer Rentier-Farm mit kurzer Rentier-Schlittenfahrt (Gesamtdauer: ca. 2 – 3 h)
  • Geführte Schneeschuh-Tour (Gesamtdauer: ca. 2 – 4 h)
  • Geführte Langlauf-Tour (Gesamtdauer: ca. 2 – 3 h)
  • Husky-Safari mit 2 Gästen pro Schlitten (Gesamtdauer: ca. 2 h)
  • Schneeschuhe, Skier und Tretschlitten zur freien Verfügung
  • Tägliche Nutzung der Sauna
  • Ausrüstung für die Safaris (Thermo-Overall, Überziehhandschuhe, Stiefel und wahlweise Wollsocken)


Voraussichtliche Flugzeiten

23.12.2023 München – Kittilä 09:20 – 13:50 Uhr
30.12.2023 Kittilä – München 14:50 – 17:10 Uhr

*Andere Flughäfen auf Anfrage.

** Die für Safaris nötige Ausrüstung wird ohne Zusatzkosten zur Verfügung gestellt.


Kinderpreise auf Anfrage


Wunsch-Ausflug (mit Vorausbuchung, Mindestteilnehmerzahl:
5 Gäste)

Schneeschuh-Ausflug „auf der Suche nach dem Nordlicht“
Zu Fuß in der näheren Umgebung € 26,-
Mit Auto-Transfer, Lagerfeuer, Snack € 46,-

Preise für 2024/25 ab voraussichtlich Mai 2024 verfügbar!



Termine & Buchungsanfrage


Bitte wählen Sie einen Termin aus:

FAQ

Die meisten unserer Reisen sind mit Kindern problemlos durchführbar. Wir haben sogar speziell konzipierte Familienreisen im Angebot. Der Besuch einer Husky- oder Rentier-Farm in Lappland, Eisloch-Angeln oder Schneeschuh-Wanderungen sind bei der ganzen Familie beliebt!

Einige wenige Unterkünfte (z.B. Wildnisgasthof Korpikartano) oder Aktivreisen (z.B. Die Seele Lapplands) sind weniger empfehlenswert, da sie kaum Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten bieten bzw. die Ausflüge (z.B. Langlauf-Ski) für Kinder zu anstrengend sind. Bitte fragen Sie uns, wenn Sie sich unsicher sind.

Diese Seite teilen:
News tujareisen: