Wildnisweihnacht in Finnisch Lappland

18. – 25.12.2021
Ruhe und Entspannung
inkl. Direktflug ab € 2.006,-

Besinnliche Weihnachten in Lappland, dem nördlichsten Teil Finnlands, weit oberhalb des Polarkreises. Im tiefen Schnee finden Sie Ruhe und Erholung sowie vielfältige Winteraktivitäten. Ein traditionelles finnisches Weihnachtsfest, abwechslungsreiche Aktivitäten wie Schneeschuhwanderungen und Hundeschlittenfahrten und herzliche Gastfreundschaft sorgen für einen rundum gelungenen Urlaub.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Im hohen Norden - in Finnisch Lappland, dem Zuhause des Weihnachtsmannes und seiner Rentiere - ist Weihnachten unbestritten das wichtigste Fest des Jahres. Die Vorbereitungen fangen schon früh an, damit die Häuser sauber glänzen, viele leckere Gerichte werden speziell für Weihnachten zubereitet und der Weihnachtsmann mit seinen Wichteln ist mit den Geschenken für alle Kinder der Welt beschäftigt.

Für Sie haben wir einen besonders idyllischen Platz an einem schönen, zu dieser Jahreszeit natürlich eis- und schneebedeckten, See nördlich des Polarkreises ausgesucht: den Ferienhof "Jerishovi". In diesem kleinen, familiären und gemütlichen Haus mit nur sechs Zimmern finden höchstens 15 Gäste in der Kaamos-Zeit, in der die Sonne nicht über den Horizont kommt, zur Ruhe. Von dem Trubel und Stress, der unsere Vorweihnachtszeit in Mitteleuropa so sehr prägt, finden Sie hier garantiert keine Spur!

An den Tagen vor Weihnachten haben Sie teil an den Vorbereitungen wie Plätzchen backen und dem Dekorieren des Weihnachtsbaums. Die winterlichen Aktivitäten Schneeschuhlaufen, Tretschlittenfahren, Husky-Touren usw. gehören natürlich neben den finnischen Weihnachtstraditionen zu Ihrem Programm.

Herzlich Willkommen in Lappland!

 

Reiseverlauf

1. Tag, Samstag

Mit dem Direktflug geht es von München nach Kittilä. Ihre Gastgeber holen Sie am Flughafen ab und auf dem Weg zu Ihrem Feriendomizil bekommen Sie einen ersten Eindruck von der tiefverschneiten Landschaft. Die Zimmer werden verteilt und beim Abendessen lernen Sie Ihre Mitreisenden kennen. Ihre Gastgeber geben bereits erste Tipps für Ihren Aufenthalt.

Am Abend - wie jeden Abend, wenn Sie möchten - genießen Sie die richtige holzbeheizte finnische Sauna am Seeufer.

2. Tag, Sonntag

Sie unternehmen einen Ausflug zum Eisloch-Angeln. An einem zugefrorenen See wird ein Loch ins Eis gebohrt und mit etwas Geduld und Glück beißt ein Fisch an. Anschließend ist Ihre künstlerische Ader gefragt: Sie lernen, wie Skulpturen aus Schnee und Eis gefertigt werden.

Die Skier warten auf Sie! Zu einem Urlaub im schneereichen Lappland gehört natürlich auch der Ski-Langlauf. Die Region mit ihrer vielseitigen Natur bietet die besten Voraussetzungen für diesen Sport. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Anfänger sind oder schon ein paar Mal mit den Skiern unterwegs waren: Ein Guide erklärt Ihnen die Technik. Nach einem kurzen Training besteht die Möglichkeit einen geführten Ausflug auf Skiern zu einer alten Fischerhütte zu machen.

Auch ohne Petri Heil ist der Ausflug ein außergewöhnliches und spaßiges Erlebnis und das leckere Abendessen im Ferienhof hängt nicht von Ihrem Fischerglück ab.

3. Tag, Montag

Sie beginnen den Tag mit einem leckeren Frühstück und lernen danach den Alltag eines Rentierzüchters kennen. Die Tiere sind faszinierend und die Rentierzüchter erzählen Ihnen spannende Geschichten über ihr Leben auf der Farm und die Tiere. Sie sind sozusagen arktische Cowboys, die jedes Jahr ihre Herde aufs Neue zusammentreiben und die Tiere kennzeichnen. Natürlich kommen Sie auch in den Genuss, mit diesem ungewöhnlichen "Verkehrsmittel" eine Runde durch die schneebedeckte Landschaft zu drehen.

Außerdem besuchen Sie ein Schneeschloss. Es wird jedes Jahr aufs Neue komplett aus Schnee und Eis erbaut. Entdecken Sie, was Künstler dieses Jahr für beeindruckende Skulpturen und Wandgemälde erschaffen haben. Neben Hotelzimmern gibt es auf dem rund 10.000 m² großen Areal auch eine Eisbar und Kapelle.

Eine lustige Fahrt mit dem Pferdeschlitten durch die verschneite Landschaft steht heute ebenfalls auf dem Programm.

4. Tag, Dienstag

Der Tag beginnt aktiv. Nach einem ausgiebigen Frühstück schnallen Sie sich die Schneeschuhe unter und hinterlassen bei einer kleinen Wanderung "Big Foot"-Spuren im Schnee.

Was möchten Sie heute noch unternehmen? Sie haben die freie Wahl. Die Skier, Schlitten und Tretschlitten stehen Ihnen die ganze Woche über zur freien Verfügung. Buchen Sie eine weitere geführte Langlauftour hinzu oder ziehen Sie alleine hinaus und genießen die Ruhe und Abgeschiedenheit.

Wenn Sie während der vergangenen Tage schon genug Action hatten, können Sie auch einfach ausgiebig saunieren und die Seele baumeln lassen.

5. Tag, Mittwoch

Heute besuchen Sie weiter im Norden einen Rentierzüchter in seinem Zuhause, wo Sie in schmackhaftes Mittagessen einnehmen. Danach geht es noch ein Stückchen weiter nördlich zu einer Husky-Farm. Dort werden Sie schon vorfreudig von den Vierbeinern erwartet, die Ihnen das auch lautstark mitteilen. Der Guide weiht Sie in die Kunst des „mushens“ ein und teilt Ihnen anschließend Ihr eigenes Schlittenhundegespann zu, das Sie sich zu zweit teilen. Abwechselnd kommen Sie in den Genuss, den Schlitten selbst zu lenken oder im Schlitten sitzend die vorbeiziehende Winterlandschaft auf sich wirken zu lassen. Während einer kleinen Pause erzählt der Guide Ihnen bestimmt von der Arbeit und dem Leben in der Natur, das in so vielen kleinen und großen Dingen anders ist als in der Stadt.  

6. Tag, Donnerstag

Nach dem Frühstück besuchen Sie das Naturzentrum des Pallas-Yllästunturi-Nationalparks, unternehmen eine Skitour und genießen das Lunch am offenen Lagerfeuer in einer Kota.

Am heutigen Abend besuchen Sie einen Schamanen, der Ihnen verrät, was das kommende Jahr für Sie bereithält.

7. Tag, Freitag - Heiligabend

Sie beenden Ihre Arbeit an den Eisskulpturen und dekorieren den Außenbereich mit den „Eis-Kerzen“. Traditionell müssen alle Vorbereitungen bis 12 Uhr Mittag fertig sein, denn dann wird in Turku, der ersten Hauptstadt Finnlands, der Weihnachtsfrieden ausgerufen. Danach darf man nicht mehr arbeiten oder gar streiten, sondern muss festbereit und friedfertig sein. Auch den Tieren wird besonders üppiges Futter gebracht.

Am Abend gibt es die traditionelle Weihnachtssauna und das Weihnachtsessen mit vielen leckeren Köstlichkeiten.

Das Nordlicht ist eine Leuchterscheinung, die in den Polargebieten entsteht, wenn geladene Teilchen des Sonnenwindes auf die Erdatmosphäre treffen. Ein ganz besonderes Schauspiel! Am Heiligabend, wie jeden Abend, lohnt sich ein Blick zum Himmel. Man weiß nie, wann die Nordlichter in Erscheinung treten. Vielleicht haben Sie ja Glück und die Auroras zeigen Ihnen heute ihr atemberaubendes Farbenspiel am Himmel.

8. Tag, Samstag

Der letzte Tag dieses wundervollen Weihnachtsurlaubs ist angebrochen - nach dem Frühstück werden Sie wieder zum Flughafen gebracht.

Näkemiin Suomi – auf Wiedersehen, Finnland!

Alle Programmpunkte setzen geeignete Wetterverhältnisse voraus.

Die Tagesprogramme können auch in anderer Reihenfolge stattfinden.

 

Leistungen

  • Direktflug München-Kittilä-München mit Lufthansa inkl. Freigepäck*
  • Transfer Flughafen Kittilä – Ferienhof und zurück
  • 7 Übernachtungen im Ferienhof in 1-4-Personenzimmer mit Du/WC nach Wahl
  • Vollpension (Frühstück, Lunchpakete, Abendessen) ab Abendessen 18.12. bis Frühstück 25.12.
  • Traditionelles Weihnachtsessen am 24.12.
  • Weihnachtssauna
  • Eisfischen**
  • Fertigung von Skulpturen aus Schnee und Eis**
  • Winterliches Netzfischen
  • Besuch einer Rentierfarm mit kurzer Rentierschlittenfahrt, Gesamtdauer ca. 2 Std.**
  • Besuch bei einem Schamanen
  • Besuch Schneeschloss inkl. Eintritt
  • Besuch Pallas-Yllästunturi-Nationalpark
  • Geführte Schneeschuhtour, Gesamtdauer ca. 3-5 Std.**
  • Geführte Langlauftour, Gesamtdauer ca. 3-5 Std.**
  • Husky-Safari (2 Personen/Schlitten), Gesamtdauer ca. 1,5 Std. **
  • Fahrt mit dem Pferdeschlitten (mehrere Pers./Schlitten), Gesamtdauer ca. 1 Std
  • Englischsprachige Gastgeber
  • Schneeschuhe und Tretschlitten zur freien Verfügung
  • tägliche Nutzung der Sauna

Voraussichtliche Flugzeiten

18.12.2021 München - Kittilä 09:20 – 13:50 Uhr
25.12.2021 Kittilä – München 14:50 – 17:10 Uhr

*Andere Flughäfen auf Anfrage.

** Die für Safaris nötige Ausrüstung wird ohne Zusatzkosten zur Verfügung gestellt.

Mindestteilnehmerzahl 10 Personen.

Paketreisepreis pro Person

im 4-Personen-Zimmer € 2.006,-
im 3-Personen-Zimmer € 2.032,-
im Doppelzimmer € 2.097,-
im Einzelzimmer € 2.188,-

 

 

Zusätzliche Aktivitäten mit Vorausbuchung (alle min. 5 Teilnehmer)

Preise pro Person

Motorschlitten Safari, ca. 2,5-3 Std.

2 Personen pro Schlitten € 163,-

Einzelbelegung € 221,-

 

Schneeschuh-Ausflug „auf der Suche nach dem Nordlicht“

Zu Fuß in der näheren Umgebung € 26,-

Mit Auto-Transfer, Lagerfeuer, Snack € 46,-

 

Reiseanfrage

Bitte füllen Sie alle Felder aus für Ihr konkretes Reiseangebot.
Dies ist selbstverständlich unverbindlich und kostenfrei.

Reiseteilnehmer
Datenschutz*
+49 (0)7144-84 11 15
Mo - Fr 10 - 17 Uhr

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Ich möchte zukünftig über Informationen und Angebote von tujareisen per E-Mail informiert werden.
Diese Einwilligung kann jederzeit kostenlos, auch am Ende jeder E-Mail, widerrufen werden.